Andreas Schacher

Klarinette, Saxophon
Leitung Juniororchester, Big Band Projekt und Poysdorfer Big Band
Bläserklasse

Andreas Schacher, geboren 1968, maturierte am BORG Mistelbach mit Schwerpunkt Instrumentalunterricht im Fach Klarinette. Später studierte er Instrumentalpädagogik mit Schwerpunkt Klarinette am Joseph-Haydn Konservatorium in Eisenstadt.

Ab 1982 spielte Andreas Schacher Saxophon in der BORG Big Band Mistelbach, ein Jahr darauf bei der damals jüngsten Jazzband Österreichs “Ool-Ya-Koo” (mit Geri Schuller) sowie bei der Gruppe “The Square Leaves”. Seit 1992 gab es bereits zahlreiche Auftritte mit dem Duo Kastner & Schacher.

Weitere künstlerische Tätigkeiten:
Ensemblemitglied bei verschiedenen Musicalproduktionen, Einspielung mehrerer Werbejingles, zahlreiche Auftritte mit Jilli’s House, Betty S And The Fonkvibrators, The HonkyTonkMonks, Ashantee Foundation, Alfredo Garcia-Navas Band, Jilli’s Department, Gomera Street Band, Matala Street Band, Holzklang, Eva Billisich und Band und mit Musikern wie Markus Kastner, Reinhard Reiskopf, Lisi Heller, Armand Z. Leander, Lala Brooks, Sheela Edwards und anderen.

Andreas Schacher leitet seit 1997 die Poysdorfer Big Band. Er unterrichtet an der Musikschule Poysdorf seit 1997, seit 2000 an der Musikschule Staatz sowie an Sommerseminaren.

Links: http://www.andreasschacher.com/